Produkte
Glaunach GmbH - Vent Silencers visit Glaunach Austria   English

Produkte




Finden Sie Ihren Vertreter
 

advantageaustria.org

made in EU

Erweiterte Lärmstudien


Gemeinsam mit unserem Partner KÖTTER Consulting Engineers bieten wir unseren Kunden einen Blick auf das Ganze:


Erweiterte Lärmstudie für Ausblasesysteme

Die Lärmpegel von Ausblasesystemen überschreiten häufig die zulässigen Grenzwerte. Die Gründe hierfür sind vielfältig und reichen von unerwartet hohem Massenstrom über Lärm durch Strömung mit Schallgeschwindigkeit bis hin zu ungeeigneten Schalldämpfern.

Im Zentrum der Lärmstudie steht ein verlässliches akustisches Modell des Ausblasesystems mit den relevanten Teilschallquellen. Nach Prüfung der Prozessbedingungen auf Plausibilität berechnen wir die Schallleistungs-spektren aller Schallquellen und die am maßgeblichen Ort zu erwartenden Lärmpegel. Hierauf basierend werden die technischen Spezifikationen für Schalldämpfer und Rohrleitungsummantelungen entwickelt.

Basierend auf unserer langjährigen Erfahrung in der Öl- und Gasindustrie und der Kraftwerksbranche lässt sich das Risiko unerwartet hoher Lärmpegel mit einer Lärmstudie vollständig eliminieren.

KÖTTER Consulting Engineers


LEISTUNGENBASISERWEITERT
1. Datensammlung und Plausibilitätsprüfung
    •Sichten der Datenblätter des Ventils / der Blende
    •Definition des zulässigen Lärmpegels am maßgeblichen Ort
    •Ermittlung der Mindestangaben zur Schalldämpferauslegung
    •Plausibilitätsprüfung der Prozessbedingungen im gesamten Ausblasesystem (Massenstrom, Druckdifferenzen, Temperaturen, Mach-Zahlen)
    •Prüfung auf sekundären Lärm durch Strömung mit Schallgeschwindigkeit
2. Berechnung der Schallleistung
    •Berechnung der Schallleistung der primären Schallquelle (Ventil, Blende) nach einer entsprechenden Richtlinie zur vereinfachten Abschätzung (z.B. nach VDMA oder API)
    •Erweiterte Berechnung des Schallleistungsspektrums der primären Schallquelle (Ventil, Blende) und sekundärer Quellen (Strömung mit hoher Mach-Zahl, freie Ausströmung an der Auslassöffnung)
    •Erweiterte Berechnung der Schallspektren der Auslassleitung und der Auslassöffnung
3. Ausbreitungsberechnung und Lärmminderung
    •Berechnung der erforderlichen Dämpfung des Schalldämpfers unter Freifeldbedingungen und Berücksichtigung der vereinfachten Abschätzung der primären Schallquelle
    •Berechnung des Lärmpegels an einem maßgeblichen Ort mittels eines akustischen Modells
    •Optimierung der erforderlichen Dämpfung des Schalldämpfers und der zulässigen Ausströmgeschwindigkeit
    •Definition der Anforderungen an Rohrleitungsummantelungen und weiterer Maßnahmen
    •Zusammenfassung in einem schalltechnischen Kurzbericht

Eine erweiterte Lärmstudie kann unabhängig von unseren Schalldämpfern bestellt werden und ermöglicht so eine optimale akustische Auslegung des gesamten Ausblasesystems. Gerade bei komplexen Systemen hilft eine erweiterte Lärmstudie Mehrkosten zu vermeiden.

 
GLAUNACH GMBH, 9020 Klagenfurt, Koningsberger Str. 22, AUSTRIA, T: +43 (0)463 32369-0, E: office@glaunach.com
© Glaunach GmbH 2000 - 2018. All rights reserved.